Packungen

Packungen

Alle gängigen Varianten in unserem Fertigwarenlager

Stopfbuchspackungen werden, im Gegensatz zu statischen Dichtungen, überwiegend in dynamischen Einbausituationen eingesetzt. Dort, wo der Austritt von flüssigen oder gasförmigen Medien am Gehäusedurchtritt von beweglichen Elementen, wie Spindeln oder Wellen, vermieden werden soll. Sowohl rotierende als auch oszillierende Bewegungen müssen hierbei kompensiert werden. Zur sicheren Abdichtung sind Faktoren wie Werkstoff, Imprägnierung und das Herstellungsverfahren der Packung entscheidend.

KLINGER Kempchen bietet Ihnen hierfür alle gängigen Materialien, wie Grafit, PTFE, Aramid, etc. an, die in allen erforderlichen Fertigungsverfahren selber produziert werden. Dies gilt sowohl für Geflechtpackungen als Meterware, als auch für vorgepresste und -konfektionierte Packungssysteme wie dem Packungssatz K80/K80S TA-HAT. Um Ihre kurzfristigen Bedarfe decken zu können, bevorraten wir alle gängigen Varianten in unserem Fertigwarenlager. Darüber hinaus legen wir in unserer technischen Beratung die individuelle Lösung für Ihre Einbausituation fest.

Go to top