Steckscheiben / Brillensteckscheiben

Neben den marktüblichen Steckscheiben fertigen wir auch Sonderformen, die dichtungstechnisch Vorteile gegenüber marktüblichen Steckscheiben bieten.

Wenn keine Dicke vorgegeben wird, legen wir die Dicke der Steckscheiben nach AD Merkblatt B5 - 2000 aus. Durch hoch­feste Werkstoffe, können dünne und damit leichte Steck­scheiben hergestellt werden. Steckscheiben müssen möglichst dünn sein, da sie häufig zwischen aufgespreizten Flanschen montiert werden.

Alle Steckscheiben werden mit einer stabilen Markierungs­lasche versehen. Die Markierungslasche enthält Angaben über den Hersteller, die Nennweite und die Nenndruckstufe, sowie ein Loch für eine hängende Lagerung. Sie kann mit einem farbigen Sicherheitslack versehen werden um Unfälle und versehentliches „Einisolieren“ zu vermeiden.

Bei unserem Vor-Ort oder Containerservice kann ein Steck­scheibenservice mit angeboten werden. Wir stellen nach Ab­sprache Steckscheiben zur Verfügung und liefern die dazu gehörigen Flachdichtungen (bei A1S) oder belegen die Dicht­flächen (bei B7S / B9S). Auch eine Ausgabe mit einer Leih­gebühr kann vereinbart werden. Sprechen Sie uns an.

Steckscheiben_Brillensteckscheiben

Downloads

Anbei finden Sie Downloads, wie Produktdokumentation, Produkt-Datenblatt, Sicherheitsinformationen und die Dichtungskennwerte.

Go to top