KLINGERSIL Hochdruckdichtung

Futterstoß-Abdichtungen

 

Durch gesetzliche Auflagen und Vorschriften werden beson­dere Anforderungen an Abgasanlagen und Schornsteine im Industrie- und Kraftwerkbereich gestellt.

Dies trifft insbesondere auf Schornsteine hinter Rauchgas-Entschwefelungs-Anlagen (REA) zu. Solche Schornsteine bestehen aus einem Außenmantel, dem Tragwerk aus Beton und aus einem inneren säurefesten Abgasrohr, dem soge-nannten Futter. Dieses Futter besteht aus einzelnen Rohrab­schnitten. Die Dehnungsfugen zwischen den einzelnen Rohr­abschnitten sind gas- und flüssigkeitsdicht zu schließen, da­mit das Tragwerk nicht geschädigt wird. Zur Abdichtung die­ser Futterstoß-Fugen haben sich ausgezeichnet Elastomer-Bahnen aus Fluorkautschuk-Terpolymer [Handelsnamen und einge­tragenes Warenzeichen: Fluorel (3M-Company), Tecnoflon (Montefluos), Viton (Du Pont)] bewährt.

Futterstoß-Abdichtungen

Downloads

Anbei finden Sie Downloads, wie Produktdokumentation, Produkt-Datenblatt, Sicherheitsinformationen und die Dichtungskennwerte.

Go to top